Das Infopartal der Verwaltungsgemeinschaft Berka/Werra, Fragen? Rufen Sie uns an unter 036922 33-0 Berka/Werra, das Untertor – ein Wahrzeichen der Stadt Dankmarshausen, Blick auf die Kirche von den WerrawiesenDippach, das Schloss, ein sehr schönes Fachwerkgebäude, heute Grundschule und Kindertagesstätte

Navigation
 Über uns
 Mitgliedsgemeinden
 Ämter
 Bürgerservice
 Forst
 Aktuelles
      Berka/Werra
      Stadt & Stadteile
      Dankmarshausen
      Dippach
      Großensee
 Kontakt / Öffnungszeiten
 Impressum
 Datenschutz

Aktuelles: Dippach

→  Meldungen
→  Veranstaltungen


→  Meldungen









Umzubenennende Stra?en im Rahmen der Gemeindeneugliederung

2018-12-30 00:00:00
 Ort                                     Straßenname                 
  
 Berka/Werra Bahnhofstraße
  Höhle
  Lindenstraße
  Lindenstraße (Bereich Felsenkeller)
  
 Dankmarshausen Berkaer Straße
  Flurstraße
  Gartenstraße
  Kirchplatz
  Mühlrain
  Rietweg
  Werrastraße
  
 Dippach Feldstraße
  Wiesengrund
  
 Gospenroda Gartenweg
  Schulstraße
  Waldstraße
  
 Großensee Feldstraße
  Obergasse
  
 Herda Anton-Schlecker-Straße
  Berkaer Straße
  Rasenweg
  
 Horschlitt Eisfeld
  Feldstraße
  Neuer Weg
  Weinbergstraße
  
 Vitzeroda Abterodaer Straße
  Hauptstraße
  
 Wünschensuhl Triftweg


^ zum Seitenanfang
Gemeindezusammenschluss zur Stadt

2018-12-31 00:00:00


Die Bürgermeister besiegeln und unterzeichnen den Vertrag über den

Gemeindezusammenschluss zur Stadt „Werra-Suhl-Tal"

Am Dienstag, den 27.03.2018 wurde im Standesamt des Rathauses der Stadt Berka/Werra der Vertrag über den Zusammenschluss der Stadt Berka/Werra und den Gemeinden Dippach, Dankmarshausen und Großensee feierlich durch die Bürgermeister René Weisheit, Harald Gebhardt, Manfred Stein und Hagen Bause besiegelt und unterzeichnet. Begleitet wurde der feierliche Akt durch den Landrat Reinhard Krebs und den Leiter der Kommunalaufsicht Steffen Liebendörfer.
Auch die Stadt- und Gemeinderäte ließen es sich nicht nehmen, der Einladung zu folgen und an der Unterzeichnung im Standesamt teilzunehmen. Zuvor gaben sie in den Sitzungen der Stadt- und Gemeinderäte ihre Zustimmung zum Zusammenschluss.
Der Landrat lobte, dass der Gemeindezusammenschluss in der Freiwilligkeitsphase erfolgte und sagte auch für die Zukunft seine Unterstützung zu.

Stadt- und Gemeinderäte

 

 Landrat, Leiter der Kommunalaufsicht und die Bürgermeister von Berka/Werra, Dankmarshausen, Dippach und Großensee

  Der unterzeichnete Vertrag

Ausklang der Veranstaltung 

 Ausklang der Veranstaltung



^ zum Seitenanfang
→  Veranstaltungen